lasst mir mal büdde GB‘ s da!!! kriegt auch ein baqq!!

Ich treibe mich ja nun bei einigen Social Network-Seiten rum und wenn man dann manchmal so rumsitzt, nichts Wirkliches zu tun hat und sich da durch einige User-Seiten bzw- Profile bzw. -Spaces bzw. Whatever klickt, kommt man ins Grübeln. Oder ins Lachen. Oder beides.

Hier eine Auswahl der üblichsten Floskeln:

schön das ihr auf meiner seite gelandet sein…! wenn ihr schomnal da seit könnt ihr mir ja gleihc mal ein gb hier lassen

würde mich rießig über GB‘ s freuen, kriegt auch 100%-ntig ein baqq!!!

schatz ich bin so froh das wir uns kennen, tru love 4-evaa!

Übersetzungshilfen:
gb, GB – übliche Kurzform für das User-Gästebuch vieler Social Network-Seiten; im Plural GB’s, GB‘ s, selten GBs
rießig – Verschmelzung aus riesig und rißig (alte Rechtschr. v. rissig), offenbar Slangwort
baqq – Verballhornung des englischen back (dt. zurück); auch: bagg

Neien, ich will hier nicht den Sick machen und mich über die Verkommung der deutschen Sprache beklagen und ich will erst recht nicht über die Menschen witzeln, die sich solche verbalen Splittergranaten ersinnen. Ich find’s einfach nur großartig, zu sehen, was die Leute da so schreiben. Sagt das nicht unheimlich viel über einen Menschen aus, wenn er nicht einmal zwei Sätze ohne Fehler schreiben kann? Ich denke schon.

Was will ich mit diesen Worten sagen? Nun, eigentlich gar nichts. Außer: Leute, meldet euch bei Jappy, MySpace, SchülerVZ und Co. an, wenn ihr was zum Lachen sucht!

4 Responses to “lasst mir mal büdde GB‘ s da!!! kriegt auch ein baqq!!”


  1. 1 [Sephix] 20. Februar 2009 um 23:04

    lol, ja, herrlich sowas. Wobei ich dieses Apostroph im Gegensatz zu der restlichen Sprachbehinderung regelrecht zum Heulen finde. Könnten meine Augen spontan anfangen zu bluten, sie würden es tun, jedes mal, wenn ich ein Apostroph im Plural sehe. Aber naja, macht man die Leute darauf aufmerksam, ist man der Hans.
    Teilweise muss man sich dafür schämen, dass man recht gutes Deutsch beherrscht, um sich in bestimmten bereichen zu integrieren.

    Aber gut, ich nutze auch öfter mal einige verwursteten und ver1337ete Worte, einfach so, for teh lulz und so😉 Allerdings kommt das Zeug auch aus einer völlig anderen Ecke des Inets, als das, was man von den Deutschen gewohnt ist. Hach, alles Ausreden, ich bin doch eigentlich gar nicht besser. Gebt mir die Peitsche!

  2. 2 Flughirnchen 21. Februar 2009 um 02:12

    @Pluralapostroph
    Jawoll, das ist schon ziemlich hart – aber der Oberknaller ist ja dann so was wie „nicht’s“. Alles schon gesehen, selbst da, wo man es nicht erwartet hätte…

    @Hans
    Genau so sieht’s aus. Deshalb einfach nix sagen und sich selbst freuen über andrer Leute Stuss ^^

    @Peitsche
    wtf?! oO

  3. 3 [Sephix] 5. März 2009 um 19:59

    Ich muss doch glatt mal Nekromant spielen…
    Ich hab mir ja FF IV fürn DS zugelegt und rate mal, was Schönes darin zu sehen war. Na? Na? Ja, genau, Pluralapostroph! Mehrzahl von C (als Abkürzung für die Heilzauber Cure etc.) ist danach C’s. Man sollte doch meinen, Leute, die Games übersetzen, wüssten es besser und würden nicht mit dem falschen Strom schwimmen.

  4. 4 Flughirnchen 5. März 2009 um 20:27

    Oh, das ist wahrlich ein Armutszeugnis… Wenn’s MAL passiert, ist das ja nicht schlimm, immerhin liest man es ja stets und ständig in dieser Form. Aber wenn man’s dann in der Überzeugung, es wäre so richtig, IMMER macht und dazu noch Sprache als Werkzeug nutzt – dann wird’s peinlich ^^

    Aber nett, dass du an mich und meine Zuneigung dem Apostroph bzw. im Speziellen dem Pluralapostroph gedacht hast😉


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Archive

Hier bloggt:


%d Bloggern gefällt das: