WordPress, ich befehle dir…!

Ich hab mich jetzt dazu entschlossen, meinen  „Zweit“-Blog auch hierher zu verfrachten, nur scheint WordPress etwas dagegen zu haben. Denn ich versuche jetzt schon seit gestern Morgen, die bisherigen Einträge in den neuen Blog einzufügen, aber es will einfach nicht so funktionieren, wie ich das gern hätte. Das betrifft vor allem Absätze, die überhaupt gar nicht so dargestellt werden, wie es in der Maske angezeigt wird.

Das nervt mich wirklich sehr.

Edit:
Argh, es war ne verdammte Arbeit, aber es ist vollbracht. Letztendlich musste ich jeden Eintrag noch einmal aufdröseln und die Absätze neu setzen. Aber ich bin zufrieden. Jetzt fehlen nur mal wieder neue Rezensionen.😀

0 Responses to “WordPress, ich befehle dir…!”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Archive

Hier bloggt:


%d Bloggern gefällt das: