Some kind of Retrospective. Teil 4: Was noch?

Vierter und letzter Teil meines kleinen Jahresrückblicks, der wohl so ziemlich der uninteressanteste ist.

Denn: Es gibt keine Kategorien mehr, in denen sich ein Rückblick für mich lohnen würde. Ich habe hier einen fertigen Entwurf des vierten Teils herumzuliegen, in dem ich feststelle, dass ich nicht auf 2009er Bücher zurückblicken kann, weil ich generell nur olle Schmöker lese; dass meine wichtigsten Ereignisse des Jahres das Ende der Schulzeit und der Beginn des Studiums waren; und dass ich nichts zu Vorsätzen fürs nächste Jahr schreiben kann, weil ich mir generell keine mache, um mich nicht scheitern zu sehen.

Stellt euch nur mal vor, wie langweilig dieser Beitrag geworden wäre.

Den verbleibenden Platz nutze ich deshalb noch, um mal ein wenig sentimental zu werden: Ich bedanke mich nämlich bei allen, die hier ab und an vorbeischauen und auch ihren Senf dazugeben. Dieser Blog existiert in seiner jetzigen Form seit Februar und auch wenn es immer mal wieder kleinere Durststrecken gab, macht es mir doch nach wie vor riesigen Spaß, hier zu schreiben – vor allem, weil es Menschen gibt, die das Geschriebene auch lesen. Danke dafür! =)

Ein frohes Fest euch allen!

5 Responses to “Some kind of Retrospective. Teil 4: Was noch?”


  1. 1 spanksen 24. Dezember 2009 um 11:09

    Und vor allem gerne lesen weil dein Blog ganz großartig ist!!! Frohes Fest Christian, wir lesen uns die Tage wieder

  2. 2 Laosüü 24. Dezember 2009 um 13:45

    Jetzt wird er sentimental. ^^

    Dir auch ein frohes Fest und weiterhin erfolgreiches schreiben.

  3. 3 Dr. Borstel 25. Dezember 2009 um 18:51

    Juppiduh, immer weiter so! Merry Christmas.😉

  4. 4 Sephix 27. Dezember 2009 um 01:17

    Extra bis zum 27. gewartet, damit mir keiner einen Vorwurf machen kann, wenn ich nicht „Frohe Weihnachten“ oder so’nen Schund schreibe:

    Das Bild ist einfach epic😉

  5. 5 Christian 27. Dezember 2009 um 01:33

    Extra bis zum 27. gewartet, …

    Das ist doch krank :O


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Archive

Hier bloggt:


%d Bloggern gefällt das: