Song of the Week (5) und ein wenig Random-Stuff

Die letzten Tage hatte ich aus unerfindlichen Gründen mal wieder richtig Lust, Del Shannons Runaway zu hören – mit dem Resultat, dass es mir wie damals, als ich es das erste Mal gehört habe, nicht mehr aus dem Kopf geht.

Der Song ist aus dem Jahr 1961 und hört sich auch genauso an – herrlich!

Entdeckt habe ich ihn anno 2008, als Queen und Paul Rodgers mit nicht allzu überzeugendem Resultat ein gemeinsames Album veröffentlicht haben. Als Bonustrack gabs ein Cover von Runaway, das meines Erachtens so ziemlich zum Besten gehört, was aus der Zusammenarbeit der drei älteren Herren hervorgegangen ist:

Wie in der Überschrift versprochen, gibts jetzt noch ein wenig Dies-und-das. Zum Beispiel die Auswertung des Stöckchens, das ich vom Herrn Graval bekommen habe.

Es geht um das Aufzählen von zehn Dingen, die mir wichtig sind / die ich mag / die mich glücklich machen – so genau weiß ich das jetzt auch nicht, aber letztlich läufts ja eh alles so ein bisschen aufs Gleiche hinaus.

Das wären also in loser Reihenfolge: meine Freunde – meine Familie – Zeit totschlagen im Internet – Grillen an lauen Sommerabenden (also nicht die Tiere, sondern das TUWORT) – ein gutes Buch – ein guter Film – ein gutes Spiel – Musik mit Gitarren – ein konkretes Ziel, das sich zu verfolgen lohnt – gebratene Spaghetti, wie sie nur meine Mutter hinbekommt.

Was für Enthüllungen!, denkt ihr euch jetzt bestimmt. Geht so!, könnte ich euch antworten, denn wirklich Neues erfährt man da nicht über mich, außer dass ich eine Vorliebe für Essen habe, auf das ich nicht ständig Zugriff habe. Nichtsdestotrotz ein Dankeschön an Graval – das Weiterleiten erspar ich mir😉

Und zuletzt mal ein Programmhinweis: Morgen um 22.10 Uhr läuft auf ProSieben I Am Legend. Den hab ich damals im Kino gesehen und zumindest die erste Hälfte ist zweifellos richtig super. Der Rest ist dann nicht mehr so prickelnd und dürfte auch der Grund für die Ausstrahlung zur späten Prime-Time sein. Ich werd ihn mir aber trotzdem nochmal anschauen und empfehle ihn jedem, der ihn noch nicht kennt.

Und das wars dann auch – euch ein schönes Wochenende!

2 Responses to “Song of the Week (5) und ein wenig Random-Stuff”


  1. 1 Laosüü 6. Februar 2010 um 20:38

    Ein TUWORT. xD
    Coldmirror lässt grüßen.😉


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Archive

Hier bloggt:


%d Bloggern gefällt das: