Boast Post: Gewonnen!

Ich nehme eigentlich ständig an irgendwelchen Gewinnspielen im Internet teil, aber bisher ging ich doch fast immer leer aus. Umso überraschender, dass ich in den letzten zwei Wochen gleich zweimal Glück hatte!

Letzte Woche der Schock beim Überfliegen der Gewinnerliste des Red Steel 2-Gewinnspiels bei Wii Insider: Da hab ich doch glatt das Spiel in der Preorder-Variante inklusive Artwork, Silberkugel und In-Game-Boni gewonnen. Das Game befand sich schon lange auf meinem Radar und obwohl ich es mir vorerst nicht zulegen wollte, freue ich mich doch riesig über den Gewinn.

Und Nummer zwei: Der Schweizer Science-Fiction-Film Cargo im schicken Holo-Schuber, gewonnen beim Horror-Blog und total begeistert darüber. Ich kenne den Film schon, allerdings hat er mir so gut gefallen, dass ich ihn mir sowieso noch irgendwann zugelegt hätte. Freu!

Vielleicht hätte ich dem Osterhasen doch nicht seine Pfote absägen sollen, soviel Glück auf einmal ist ja kaum auszuhalten…😀

12 Responses to “Boast Post: Gewonnen!”


  1. 1 graval 22. April 2010 um 22:34

    Gratuliere🙂 Dann bin ich nicht der einzige Gustav Gans in letzter Zeit. Cargo hätte ich auch gewonnen, aber wenn die Glücksfee dich zieht, dann wird sie schon ihre Gründe haben😛😉

  2. 2 spanksen 23. April 2010 um 10:19

    Jau, sehr geil – Glückwunsch! Und Cargo taugt was sagst du? Hatte den in der Videothek schon ein paar mal in der Hand, dann sollte ich den wohl doch mal mitnehmen😉

  3. 3 Golem 23. April 2010 um 10:30

    Dann pass auf das du die Hasenpfote nicht verlierst, sonst wandelt sich dein Glück in Unglück, …

  4. 4 Christian 23. April 2010 um 14:38

    @graval
    Du weißt doch, die Guten gewinnen immer😛

    @spanksen
    Fand ihn gelungen, allerdings ist er nicht sonderlich innovativ, geschweige denn gruselig. Ein netter Genremix aus Alien und Matrix, der dadurch zu etwas Besonderem wird, dass er in der Schweiz realisiert wurde😉

    @Golem
    Supernatural lässt grüßen😀

  5. 6 Horrorblog.org 23. April 2010 um 18:42

    Ah, Du hast den Film sogar schon geschaut🙂 Freut mich … Deine Bewertung trifft’s ganz gut – der wird zu etwas besonderem weil er aus der Schweiz kommt und nicht aus Hollywood.

  6. 7 Sephix 23. April 2010 um 21:32

    Auf die ganzen Goodies bei Red Steel 2 bin ich etwas neidisch. Wenn du sie irgendwann loswerden willst…😉

  7. 10 graval 24. April 2010 um 01:47

    „Ein netter Genremix aus Alien und Matrix, der dadurch zu etwas Besonderem wird, dass er in der Schweiz realisiert wurde ;)“

    und

    „der wird zu etwas besonderem weil er aus der Schweiz kommt und nicht aus Hollywood.“

    Balsam für meine Schweizerseele😉

    • 11 Christian 24. April 2010 um 03:07

      Bis zu diesem Film war mir nicht mal bewusst, dass die Schweiz überhaupt eine Filmindustrie hat!😯 Dann durch so eine Art Film darauf aufmerksam gemacht zu werden, ist doch wirklich nicht verkehrt ^^


  1. 1 Wii wieder wichtig « It's Magic! Trackback zu 22. Mai 2010 um 23:55

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Archive

Hier bloggt:


%d Bloggern gefällt das: